Beratungslehkraft

 

Beratungslehrerinnen und Beratungslehrer helfen jungen Menschen und deren Eltern bei Entscheidungen zu Bildungswegen.Sie unterstützen bei Schwierigkeiten im Lern- und Arbeitsverhalten und beraten bei sozialen und emotionalen Problemlagen, die die Bewältigung des Schulalltags erschweren.

Die Zuständige Beratungslehrkraftt für unsere Schule ist Herr Venske. Sie erreichen ihn über:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos gibt es hier:

 

 

 

Beratungsstellen

 

Bei Problemen sind die Lehrkräfte Ihr erster Ansprechpartner.

Darüber hinaus möchten wir Ihnen an dieser Stelle weitere Möglichkeiten aufzeigen, die Ihnen Hilfe bei verschiedensten Problemstellungen bieten können:

 

Schulabsentisumus/ Schwänzen: 

 

Schulpsychologische Beratung

 

An den Schulpsychologischen Beratungsstellen (SPBS) berät ein Team von Schulpsychologinnen und Schulpsychologen sowie Beratungslehrkräften alle am Schulleben beteiligten Gruppen.

Für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte bieten sie im Rahmen der Einzelfallberatung Unterstützung in den Bereichen Lernen, Motivation, Angst, Schulvermeidung, herausfordernde soziale Situationen sowie bildungsbiografische Veränderungen und Abschlüsse an.

Sie können über die Beratungslehrkraft Kontakt aufnehmen oder sich selbst an das Sekretariat wenden:

Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung Regionalstelle Mannheim
Schulpsychologische Beratungsstelle Heidelberg
Friedrich-Ebert-Anlage 51c
69117 Heidelberg

Frau Kayaalp (Sekretariat und Anmeldung)
Sekretariatszeiten: Mo. bis Fr. 09:00 - 12:00 Uhr

06221 - 9764 0

06221 - 9764 25

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kliniken

 

Spiel/-Mediensucht

Elterntelefon der "Nummer gegen Kummer"

 

 

 

 

© 2008 Friedrich-Ebert-Werkrealschule Sandhausen | Joomla Template by vonfio.de