AKTUELLES 

 

Das Land BW sucht Unterstützungslehrkräfte für die Beschulung ukrainischer Flüchtlinge.

Wer sich für diese Tätigkeit interessiert, kann sich auf folgender Seite informieren und registrieren: Unterstützungsportal

 

 

Leider darf in diesem Jahr pandemiebedingt kein Tag der Offenen Tür stattfinden.

Stattdessen laden wir alle Interessierten recht herzlich zu einem virtuellen Rundgang durch unserer Schule ein.

 

Viel Spaß bei unserem Film:

 

 

 

Aktielles aus dem Unterricht

 

Klasse 8 hat in Biologie Hühnerherzen seziert und gezeichnet. Dieses tolle Ergebnis von Chelsea müsst ihr euch unbedingt anschauen:

 

 

 

 


 

 

 

Krieg in der Ukraine

Eine Stellwand in der Aula informiert über die Hintergründe zum Ukraine-Konflikt. Über QR-Codes gelangt man zu vielfältigen Angeboten wie Videos oder Spendenaktionen. SchülerInnen hinterlassen hier auch ihre Wünsche und Gedanken zum Krieg.

Das Thema bewegt alle sehr und findet an vielen Stellen im Unterricht Eingang. Es wird deutlich, wie wichtig es ist, der Desinformationspolitik der russischen Regierung entschieden entgegenzutreten und Fakten zu vermitteln.

 

 

 

Erinnerung an den Masern-Impfschutz-Nachweis

 

 

Auch wenn im Moment die Corona-Pandemie sowie die damit verbundenen Impfungen im Fokus stehen, möchten wir daran erinnern, dass der Masern-Impfschutz Ihres Kindes nachgewiesen sein muss. Die Frist hierfür wurde aktuell bis Juli 2022 verlängert. Sollte ihr Kind noch nicht geimpft sein, bitten wir höflichst darum, dies zeitnah nachzuholen. Sie können den Impfpass persönlich vorlegen oder uns in Kopie oder als Email zukommen lassen. Kinder, die bis vor den Weihnachtsferien keinen Impfschutz nachgewiesen haben, müssen von uns dem Gesundheitsamt gemeldet werden. 

 

 

 

© 2008 Friedrich-Ebert-Werkrealschule Sandhausen | Joomla Template by vonfio.de